Manuela Weirauch Schauspielerin & Sprecherin
VITA      ENGAGEMENTS      GALERIE      HÖRPROBEN      TERMINE
           Kontakt         Impressum
Theater seit 08/2016 Verschiedene Rollen in „Und dann kam Alex“   Theater Ensemble Radiks   Regie: Karl Koch seit 07/2013 Lea, Nadine in „FAKE - oder War doch nur Spaß“   Theater Ensemble Radiks   Regie: Karl Koch 2012 - 2013 Sergeant Amy Adams in „Erbschaftsangelegenheiten“   DIE Company   Regie: Constanze Jungnickel 2011 - 2013 Cora in „Mondscheintarif“   DIE Company   Regie: Constanze Jungnickel 2011 Grammy in „Ladies Night“   DIE Company   Regie: Constanze Jungnickel 2010 - 2013 Rosi in „ABBA Hallo“   DIE Company   Regie: Tatjana Meissner 2010 - 2011 Uschi in „Feindliche Übernahme“   Theaterschiff Potsdam   Regie: Detlef Brand 2010 Raclette in „Beatles an Bord“   Theaterschiff Potsdam   Regie: Thomas Frick 2008 - 2009 Karin in „Eiszeit“ (nach E. Schleef´s „Berlin ein Meer des Friedens“)   Sophiensaele Berlin zum 100° Festival, anschließend Tournee   Regie: Eric Nikodym 2008 Chorfrau in „Panoptikum der Träume“ (Collage verschiedener Heiner Müller Texte)   Orphtheater Berlin, Spiegelpalast zur euro-szene Leipzig   Regie: Uwe Schmieder Bühnenerfahrung während der Ausbildung 2008 Winchester in „Remote Control“ (Collage aus Shakespeare´s „Heinrich V“ / „Heinrich VI“)   ACUD Berlin   Regie: Eric Nikodym 2007 Anfisa, Olga in „Ringbahn“ (nach Tschechow´s „Drei Schwestern“)   Theaterdiscounter zum 100° Festival   Regie: Martina Couturier/ Jörg Lehmann 2006 Ehefrau in „Das Brot“ (nach W. Borchardt)   theakademie Berlin   Regie: Anne-Kathrin Fritsche
SCHAUSPIELEN   |   SPRECHEN   |   SYNCHRONISIEREN
manuelaweirauch.de   2013-2018